Unwetter vom 13 Juli 2011 (ca 1:30Uhr)

In der Nacht vom 13 Juli hat uns ein schweres Gewitter mit Sturm, starkem Regen und schwerem Hagel getroffen.

Es enstanden erhebliche Schäden an Gebäuden und dem kurz vor der Ernte befindlichen Getreide und Rapsbeständen.

Menschen und Tiere sind zum Glück keine zu Schaden gekommen.

Wie hoch die genauen Schäden sind läst sich im Moment noch nicht abschätzen. DIe betroffenen Felder werden in den nächsten Tagen von Experten der Hagelversicherung besichtigt.